Hohe Wohnqualität für ein erfolgreiches Studium!

Der Beginn einer Erfolgsgeschichte - In 20 Jahren von 1 auf 13

1994 wurde die STUWO Gemeinnützige Studentenwohnbau AG vom Österreichischen Siedlungswerk und Österreichischen Volkswohnungswerk als gemeinnütziger Bauträger gegründet. Zweck des Unternehmens war und ist die Errichtung und das Betreiben von Studentenwohnheimen.
 
Nach der Eröffnung des ersten Heimes am 1.10.1998 schlug unsere Gesellschaft eine dynamische, nicht überhastete Entwicklung ein: annähernd im Zweijahresrhythmus konnte ein neues Heim eröffnet werden, sodass wir derzeit bei 13 Heimen in 3 Bundesländern mit ca. 2.400 Plätzen halten. In Bauvorbereitung sind Wohnheime in Oberösterreich Lambach (75 Plätze) und Linz (ca. 180 Plätze), in Innsbruck (ca. 100 Plätze) und der Erweiterungsbau in Villach mit 65 Plätzen.
 
In den folgenden Abschnitten "ÜBER UNS" wird in chronologischer Folge die Unternehmensentwicklung der STUWO AG beschrieben. In zwanzig Jahren ist das gemeinnützige Unternehmen immer wieder eigene Wege gegangen und hat sich im Lauf der Zeit mit seinen einzigartigen Merkmalen – hoher Innovationskraft, extremer Flexibilität und einer ordentlichen Portion Idealismus – stetig weiterentwickelt. Kommen Sie mit auf eine Reise in eine besondere Unternehmenswelt.

Chronik der Häuser - Übersicht